Inhaberin

Inhaberin Janine Ritschard

Entstehung

Die Buchbinderei Ehrsam wurde 1977 gegründet. Während mehr als 30 Jahren betreute Regula Ehrsam ihre Kunden an der Asylstrasse 104 in Zürich. Janine Ritschard hat 2015 die Buchbinderei übernommen und freut sich, die Kundschaft weiterhin im Quartier betreuen zu dürfen. Sie liebt und lebt das traditionelle Handwerk, die Arbeit mit klassischen Materialien und Techniken. Doch auch die Herausforderung mit speziellen Materialien und Einbänden ist ihr bekannt und löst totale Begeisterung aus.
Durch den Umzug der Buchbinderei an die Forchstrasse 30 ergibt sich eine enge Zusammenarbeit mit der Druckerei Ritschard & Schwarzenbach AG, was eine optimale Ergänzung bedeutet. Der Kunde hat damit Druck und Bindung unter einem Dach, was vor allem Zeit einspart. Gerade bei Diplomarbeiten und Meetings zählt jede Minute.

Zur Person

Janine Ritschard wird nach bestandener Berufslehre als Buchbinderin handwerklicher Richtung in ihrem Lehrbetrieb in Zürich gefördert und übernimmt 2007 die Stellvertretung des Inhabers und die Ausbildung der Lernenden. 2013/14 arbeitet sie in einer Winterthurer Altstadt Buchbinderei und absolviert daneben die Handelsschule. Der Schritt in die Selbständigkeit war für sie schon immer klar. Was sie nun verwirklicht hat.